Ratschläge

Trauer ist Liebe,
die heimatlos geworden ist.

Erste Schritte nach dem Todesfall

Die ersten Schritte nach dem Eintreten des Todesfalls variieren je nachdem, wo der Todesfall eingetreten ist. Bei Sterbefällen zu Hause oder in einem Senioren- bzw. Pflegeheim muss unbedingt sofort ein Arzt gerufen werden, der die Leichenschau vornimmt und die Todesbescheinigung ausstellt. Als nächstes muss die Abholung durch einen Bestatter veranlasst werden, der die/den Verstorbene/n in eine Leichen- bzw. geeignete Kühlhalle überführt.
Ist der Todesfall im Krankenhaus eingetreten oder wurde eine gerichtsmedizinische Untersuchung veranlasst, stehen den Angehörigen in der Regel mehrere Tage zur Verfügung, um in Ruhe einen Bestatter zu suchen.

Jeder Sterbefall ist spätestens am folgenden Werktag, entweder durch die nächsten Angehörigen oder durch das Bestattungsunternehmen, dem Standesamt anzuzeigen. Zuständig für die Beurkundung eines Sterbefalles ist das Standesamt, in dessen Bezirk der Tod eingetreten ist.

Für die Beurkung sind folgende Dokumente (im Original!) notwendig:

  • Vom Arzt ausgestellte Todesbescheinigung und Personalausweis der/des Verstorbenen
  • Bei ledig Verstorbenen: Geburtsurkunde der/des Verstorbenen
  • Bei verheiratet Verstorbenen: Heiratsurkunde der letzten Ehe oder beglaubigte Abschrift aus dem Familienbuch
  • Bei geschieden Verstorbenen: wie zuvor und das Scheidungsurteil mit Rechtskraftvermerk
  • Bei verwitwet Verstorbenen: Heiratsurkunde/Familienbuch und Sterbeurkunde des Ehegatten.

Hiernach oder zeitgleich ist die Bestattung, mit allem was dazugehört (Trauerfeier, Trauerpost, Traueranzeige, Trauerfloristik u.a.) in die Wege zu leiten. Ferner sind diverse Dinge zu regeln wie die Benachrichtigung einer etwaig bestehenden Unfall- oder Lebensversicherung (innerhalb 48 Stunden nach Todeseintritt!), die Abmeldung der Rente bzw. Beantragung von Überbrückungsgeld bei der Rentenversicherungsstelle, die Aushändigung eines Testamentes etc.

Auf Anfrage erhalten Sie von uns gerne unseren ausführlichen Leitfaden mit Hinweisen
Was bei einem Sterbefall zu bedenken und zu erledigen ist.

Kontakt

  • Name*
  • Adresse
  • Telefon
  • E-Mail*
  • Ihre Nachricht
  • *Pflichtangabe